Die Unterwelt

Das grauen hat einen Namen...... Asmodin und Asmodina seine Tochter...... absolut böse Wesen... man weis nie, in welcher Gestalt sie auftreten werden. Sie verbreiten Tod, Angst, und Verdammnis der Geruch von Schwefel liegt in der Luft, wenn sie sich manifestieren.

Unsterbliche Wesen, die nur darauf aus sind, das Böse zu verbreiten und das Gute zu vernichten, Streifzüge über das Land werden unternommen und sie finden ihre Opfer immer.
Dämonische Wesen sind Ihre Begleiter und auch sie bringen den Tod.
Rot färbt sich das Land, rot vor Blut !!!!
Rot färbt sich der Himmel... er weint bittere blutrote Tränen und überflutet alles !
Traurigkeit scheint es nur noch zu geben, nichts kann sie aufhalten, nichts kann sich gegen sie stellen................. wie eine Lawine scheinen sie über das Land zu kommen und begraben alles Gute unter sich.

Die Vernichtung der Menschheit ist auf dem Weg und lässt sich durch nichts aufhalten, alles wird nieder gemacht und es scheint kein Ende in Sicht..........

Der Tod geht um...... fürchtet ihn.... denn er verbreitet das absolute böse..... Pest, Angst und Vernichtung sind seine Begleiter.....!!!!

 

 

WIR SIND DAS TOCHTERVOLK DER UNTERWELT


Schattenwesen

Das Grauen hat einen Namen.... Asmodin und Asmodina.... Der Höllenfürst und seine Tochter… sie beherrschen die Unterwelt….. aber sie sind nicht alleine...... Viele, viele Schattenkrieger, sind Ihre ständigen Begleiter......
Aber sie haben auch Nachzügler..... die Schattenwesen..... Diese Schattenwesen.... treten kaum in Erscheinung..... sie sind geisterhafte Wesen..... durchscheinend und nicht greifbar.... sie sind das.... was sie mal werden wollen..... Krieger der Unterwelt..... sie haben sich zusammen gerottet.... damit sie nicht alleine sind... sich gegenseitig Schutz geben.... sich gegenseitig helfen..... stark und „groß“ zu werden... Viele sind absolute Neulinge und brauchen besondere Aufmerksamkeit.... und wir versuchen... mit all unserer Kraft... Ihnen diese zu geben.....

Sie leben ..... mitten unter uns.... denn sie haben noch keinen Zugang zur Unterwelt gefunden.... denn sie sind noch nicht sehr gut ausgerüstet.... schwach..... und verletzlich.... sie brauchen viel Unterstützung und Hilfe.... die wir versuchen Ihnen zu geben.... aber das können wir nur.... wenn man sie in Ruhe wachsen und reifen lässt..... denn sie können sich noch nicht wehren.... und haben einen besonderen Schutz.... den Schutz der Unschuld..... den Schutz der absoluten Reinheit... des Wesens.... das sie mal werden wollen.....

Hilfe brauchen sie.... Unterstützung jeglicher Art.....
Die Unterwelt und das Reich der Schattenwesen.... wir versuchen sie in jeglicher Art zu unterstützen und versuchen sie zu leiten.... so lange sie es möchten und so oft sie es brauchen.... Helfen werden wir.... so gut es in unserer Macht steht..... Jede Frage.... die uns gestellt wird... wird beantwortet....

Und wir sind immer dazu bereit.... Neuen.... Aktiven ..... Schattenwesen eine Heimat zu geben.... schreibt uns an.... bewerbt Euch bei uns.... Ihr seid uns Herzlich Willkommen....
Todessense wird Euer Führer sein.... Euer Lehrer.... Wenn Ihr mögt.....

Aber auch ich , ASMODINA.... bin jederzeit bereit... Euch zu helfen... Euch zu unterstützen und Euch Eure Fragen zu beantworten...... JEDERZEIT......

Somit... macht Euch auf den Weg.... in das Reich der Schattenwesen.... wir erwarten Euch.....


Leader : Todessense
Coleader : Abirija

Tochtervolk der Unterwelt

IRC : #Unterwelt

Forum : http://44960.rapidforum.com/

Die Unterwelt – Muttervolk

Leaderin : Asmodina
Coleader : Asmodin

 

 

 

HEL......Göttin der Unterwelt
als auch
HEL ......Göttin der Gerechtigkeit

Weit, weit....... weit draußen, in der abgeschiedensten Ecke der Welt.....fern vom Licht der Sonne...... liegt das Heim von HEL.....HELHEIM.....der Göttin der Gerechtigkeit.........

Hier ist der Ursprung alles Sein und Lebens.......hierher kehrt es auch wieder zurück........

HEL ist die Göttin der Unterwelt....... der Fruchtbarkeit.......der Geburt und des Todes.....als auch die Mutter allen Lebens..... HEL ist die Beherrscherin des Totenreichs HELHEIM......nicht böse von Grund auf....sondern Gerecht...... Sie belohnt und bestraft jeden nach seinem Verdienst.....dem Guten erscheint sie freundlich und milde...........aber dem BÖSEN........als eine unerbittliche grausame RÄCHERIN......

Die Guten ....werden reich belohnt.......in einer festlich geschmückten Halle...bekommen Sie das Beste vom Bestem....... werden verwöhnt wie Sie es verdient haben......

Die BÖSEN...........beginnen eine weite Reise.......ihr erster Halt.....ist in der Halle des Schreckens und der Pein......ein finsterer und Schlammiger Fluss wälzt dort sein Fluten hindurch.....scharfe rostige Schwerter sind darin verborgen.......hineingetrieben werden die BÖSEN dort......übel zugerichtet.......geht Ihre Reise weiter...........Sie kommen dann in die Halle der Schlangen......giftig sind diese...... sie speien ihr Gift auf die Sünder herab.....

Die schlimmsten Verbrecher aber........reisen weiter.......gen RASTRAND................NIDHÖGGR lebt dort.......der heftig hauende Drache.....er verspeist die Reste der Körper......der TOTEN.......

HEL – die Göttin der Gerechtigkeit geht um..... die Guten haben von Ihr nichts zu befürchten...... Sie wird immer bestrebt sein......Gutes zu bringen zu denen die es Verdient haben.......

Aber wehe denen......die das BÖSE verbreiten............alle jenen, die um Hilfe ersuchen......denen das BÖSE Schaden zu gefügt hat oder zu fügen will.......all jenen wird HEL Ihre Aufwartung machen....... um das BÖSE in seine Schranken zu weisen.......um sie nach HELHEIM zu holen.....um Gerechtigkeit walten zu lassen.......scheue Dich nicht.... um Hilfe zu ersuchen.........

Wenn es in Ihrer Möglichkeit liegt......wird Sie auch Dir zu Hilfe eilen......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

HEL – GÖTTIN DER GERECHIGKEIT......... einsamer Streiter für das Gute.....das es doch noch irgendwo auf ERDEN geben muß................................
 

 

Die Falken der Prärie.....

Einsam wollte ich über die Prärie streifen..... den Sand unter meinen Flügeln.... die Sonne die heiss vom Himmel strahlt.... und mich zu versengen versucht.... kaum ein Lüftchen... das mich weiterhin durch die Lüfte trägt..... nur Einsamkeit.... um mich herum..... kein anderes Lebewesen weit und breit zu sehen ..... nur das Heulen der Präriewölfe... in der Ferne zu hören...... Nacht, die Sterne.... die da Leuchten am Himmel und mir sagen..... wir sind auch noch da.....sich treiben lassen..... ohne Festes Ziel....... und es einfach geniessen..... denn nach viel ärger.... Angriffen.... meist unberechtigt und Feige...... und Unverstandenheit... und Beleidigungen ...... habe ich mich , der Falke.... mit dem Namen Asmodina..... nach dieser Einsamkeit gesehnt..... Ruhe..... Frieden..... kein Zank..... kein Streit.... keine Beleidigungen..... all dieses will ich versuchen zu vergessen ....und friedlich Siedeln .... das ist mein Ziel......

Aber...... es ist sehr schwer alleine zu bleiben..... wenn man Freunde hat..... Ehrliche Freunde..... WAHRE Freunde.... all diese.......die gerne an meiner Seite sein wollen...... wie sollte Ich Ihnen es verwehren..... Ihre Zelte , bei mir.... aufzuschlagen?..... Nein, das kann ich nicht.... alle die gerne zu mir kommen möchten..... aktiv sind..... und auch zuschlagen möchten und können ........ wenn es von Nöten sein sollte.... diese sind Herzlich willkommen.... wir werden dann zusammen durch die Prärie streifen.... und zusammen Stark werden....

Wir haben viele Freunde..... und sind darauf sehr stolz....

Jeder..... der Ähnlich denkt wie ich..... ist Herzlich Willkommen......
Seite an Seite wollen wir wachsen...... Stark werden..... und unseren Freunden helfen, so gut es in unseren Möglichkeiten steht...... Aber als Farmen.... werden wir uns nicht hingeben..... und uns wehren... sollten anderen Völker es versuchen..... denn NIEMAND.... hat das Recht... kleinere Völker als FREIWILD ZU SEHEN.... und zu Missbrauchen.... Auch das Armeen schrotten ... ohne Kriegsgrund.... wie es bei mir schon mal vorgekommen ist... (wegen einer einfachen Plünderung wurden mir über 160 Axties geschrottet, am anfang der Runde ) lassen wir nicht durchgehen und werden uns zur Wehr setzen......

Somit... wünsche ich für uns alle : Seid Fair ... offen und ehrlich..... und Lasst allen das Recht zu Siedeln.... Wachsen ..... und sein Spiel zu machen.....

Asmodina
Leaderin der Falken der Prärie

Bündnisse :
NAP´s :

Volksfeunde

IRC Chan Gamesurge #Falken_der_praerie


Für Aktionen, die einige Member machen ... sind sie selber verantwortlich, ... aber ich nehme jeden auf ... der zu mir kommen will ... nur müssen die Leutz, selber für Ihre Taten gerade stehen ..... meinen Kleineren... will ich immer helfen wenn ich kann .... und wenn sie mich brauchen ....